So können Sie mitmachen!
leadimage Sedanur Karaca – das Helfen liegt ihr im Blut

Berlinerin mit türkischen Wurzeln Bring mir den Mann, der mir das Frühstück ans Bett bringt, mir meine Socken wäscht und mit mir schöne Reisen macht, beantwortete Sedanur Karaca die Frage eines Freundes, ob sie noch einmal heiraten würde.[…]

leadimage Flammkuchen

Zu den fiesesten Gemeinheiten, denen man in Berlin bei der Suche nach etwas Essbaren begegnen kann, gehört der Flammkuchen. Beziehungsweise das, was in offensichtlich betrügerischer Absicht unter diesem Namen als »elsässische Spezialität« verkauft wird. Meistens handelt es sich[…]

Kiez

featuredarticleimage Wissmann’s Apotheke: Das Aus nach 127 Jahren!

Gentrifizierung: Inhabergeführte Geschäfte müssen in vielen Kiezen aufgeben Nicht immer hat es mit einem Hausverkauf zu tun, wenn Apotheker ihr Geschäft aufgeben. Oft fehlt es auch an Nachfolgern, wie bei der Tucholsky-Apotheke in der Perleberger Straße 39, als[…]

featuredarticleimage Schwieriges Wort, schwierige Umsetzung

Mehr als 2.000 Verfahren, fast 1.500 Widersprüche, 300 Rechtsstreitigkeiten gibt es beim »Zweckentfremdungsverbotsgesetz« – allein in Mitte Seit Mai 2014 gilt in Berlin das Zweckentfremdungsverbot. Laut diesem Gesetz sind, sowohl Wohnungsleerstand, der länger als sechs Monate andauert, als[…]

featuredarticleimage Wie in Vietnam

Egal ob Szenekiez oder Plattenbau-Banlieue: Die Versorgung mit angeblich vietnamesischer Küche ist wohl in keiner deutschen Stadt so engmaschig wie in Berlin. Doch bei gefühlt 99 Prozent aller sich »vietnamesisch« nennenden Imbisse und Restaurants wird man mit ziemlich[…]

featuredarticleimage Verkehrs- und Gestaltungskonzept Seydlitzstraße und Einmündung Lehrter Straße

Das Bezirksamt Mitte — Straßen- und Grün­­­flächen­­amt (SGA) hat im Rahmen des Stadt­umbau­programms das Büro SHP Ingenieure mit der Erstellung eines Ver­kehrs- und Gestal­­tungs­­konzeptes für die Seydlitz­straße und den Platz­raum mit der Ein­mündung in die Lehrter Straße beauf­tragt. Geplant[…]

Menschen

rightcolimage Mit Jazz in den Ruhestand

Wolfgang Golücke geht in Rente Nach mehr als 50 Jahren wird Optikermeister Wolfgang Golücke sein Geschäft in der Turmstraße 80 schließen. Eigentlich nach mehr als 40 Jahren am Ort, denn die ersten 10 Jahre lag das Optikergeschäft in[…]

Kultur

rightcolimage Moabiter Künstler organisieren Künstlerbuchmesse

Warum veröffentlichen wir bei MoabitOnline einen Artikel über eine Internationale Messe für Künstlerbücher, die in Kreuzberg stattfindet? Eine Moabiter Künstlerin und ein Moabiter Künstler organisieren diese Messe und haben sie sogar erfunden. Die erste Veranstaltung dieser Art im[…]

Geschichte

rightcolimage Versteckt in Moabit – Stille Helden

Zwei Monate war die Ausstellung „Versteckt in Moabit – Stille Helden“ in der Vitrine vor dem Rathaus Tiergarten zu sehen – gestaltet von der Initiative „Sie waren Nachbarn e.V.„. 36 Verstecke in Moabit sind bekannt, vermutlich gab es[…]

Orte

rightcolimage Ein Theater geht. »Mikro-Apartments« kommen

Wenn nicht noch ein großes, großes Wunder geschieht, steht demnächst der Abriss des legendären Hansa-Theaters bevor – im 130. Jubi­läumsjahr des Gebäudes. Ein Bauantrag des neuen Grundstücks­eigentümers wurde bereits bei der zuständigen Sanierungs­ver­wal­tungs­stelle des Bezirksamts gestellt. An der[…]

Allgemein

rightcolimage Die FreiwilligenAgentur Fabrik stellt sich vor

Die FreiwilligenAgentur besteht schon seit 13 Jahren im Wedding, finanziert über verschiedene Förderungen wie z.B. Stiftungen, Bezirk oder Senat. Es gab aber auch Zeiten ohne Finanzierung, in denen die Arbeit allein durch freiwilliges Engagement bestritten wurde. Ab 2016[…]